Das Wunder des Lebens – Mein zweiter Sohn ist geboren :-)

Gestern, am 03.12.2013 um 8.19 Uhr erblickte mein zweiter Sohn Connor Maximilian das Licht der Welt. Zwar 4 Wochen zu früh, aber er ist ein kerngesunder kleiner Mini-Mann – und – wie jeder Vater wohl sagt – zuckersüß 🙂

In solchen Momenten bekommt man einen völlig neuen Blick auf viele Dinge – wie wunderbar doch die Natur alles eingerichtet hat. So ein kleiner Mensch und schon so komplett, eine perfekte Schöpfung. Viel öfter als gewöhnlich sollte man sich diese Vollkommenheit der Natur vergegenwärtigen.
Ein schlauer Mann (ich weiß nicht mehr wer) sagte einmal zu mir:

„Das Leben ist zu 10% wie es kommt und zu 90% wie man es nimmt!“

Sehr weise, nicht wahr?

Ich bin sehr glücklich auch darüber, dass es hier im Krankenhaus die Möglichkeit gibt als Papa die ganze Zeit mit dabei zu sein, mit zu übernachten und alles Live mitzuerleben. Zu DDR-Zeiten wäre das ein Unding gewesen.

Ich nehme mir diese Freiheit und bin bis Mitte nächster Woche nur für Kind und Mama da. (Bin eh noch krank geschrieben, aber keine Angst – nichts ansteckendes :-))

Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine wunderschöne Vorweihnachtszeit.

Herzlichst
Dirk Spengler